05.02.2018 - Begriffe der Handhabungstechnik

Damit Sie in der Welt der Handhabungstechnik nicht mit Fachbegriffen überhäuft werden und am Ende die Kommunikation aneinander vorbei geht, haben wir einen Artikel für Sie erstellt. In diesem geht es die gängigsten Begriffe in der Handhabungstechnik und deren Bedeutung. Fachwörter wie Arbeitsraum, Drift, formschlüssiges Greifen, Hebezeug, Knickarm-Ausleger und Mitarbeiter-Akzeptanz sind nur einige der vielen wichtigen Begriffe.

Sind Sie interessiert? Dann folgen Sie diesem Link zum Artikel Begriffe der Handhabungstechnik.

 


 

30.01.2018 - akt. Preisliste zur Unterstützung Ihrer Projektkalkulation

Damit Sie Ihre Investitionen besser planen können, haben Sie ab sofort die Möglichkeit unsere akt. Preisliste anzufordern. Hierzu ist lediglich eine Email mit Ihren Angaben (Firma, Name, Telefonnummer, Emailadresse) notwendig. Unsere Preisliste beinhaltet Richtpreise unserer Handhabungssysteme  inkl. Greifwerkzeug,  CE- Dokumentation  und der Montage.   Darüber hinaus bieten wir Ihnen unsere 25 jährige Erfahrung bei der Planung, Kostenkalkulation von Montagearbeitsplätzen zu Festpreisen aber auch gegen Stundennachweis an. 

Bei Rückfragen rufen Sie uns an: 0241-55 941883 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


 

27.03.2017: Der Mechapulator - elektronisches Handhabungssystem

Die Zukunft der Hebegeräte besteht nicht in der Hubfunktion allein.

Stellen Sie sich folgende Problemstellung vor: Sie haben ein 100 kg schweres Objekt und wollen dies in einer Drehbank oder Fräse zerspanen. Ein konventioneller Kettenzug fällt weg, da die meisten zerspanenden Maschinen ein Schutzgehäuse haben, welches ein Beladen von oben unmöglich macht. Nun gibt es pneumatische Balancer, sogenannte Manipulatoren mit einem Gewichtsausgleich. Man könnte also mit einem Auslegerarm das Bauteil seitlich in die Maschine einfahren und im Futter einspannen. Jetzt wird es spannend, denn nach dem Zerspanen wiegt das Bauteil womöglich 30 kg weniger. Der pneumatische Balancer versucht den Gewichtsausgleich mit dem vermeintlichen Produktgewicht von 100kg. Da Luft ein kompressibles Medium ist und das Produkt weniger wiegt als angenommen, wird der Balancer zwangsläufig eine etwas höhere Position einnehmen wollen. Dies stellt ein großes Problem dar bzw. birgt Verletzungsgefahren, wenn das Bauteil auf einem Futter mit wenig Spiel aufliegt.

Mit unserem Mechapulator gehören solche Probleme der Vergangenheit an. Das System misst sich in Sekunden neu ein und kann so auch zerspante Produkte (oder andere Produkte, die im Arbeitsprozess an Gewicht verloren haben) präzise handhaben.

In der hier abgebildeten Ausführung als Hubachse ist der Mechapulator in der Lage große Drehmomente aufzunehmen und schwere Lasten bis zu 600 kg zu heben. Ist Ihr Produkt aufgenommen, bewegen Sie es entweder an den Bediengriffen, oder aber Sie führen die aufgenommene Last am Produkt selbst.

Sie werden staunen, wie leicht sich große Lasten durch den Raum führen lassen.


 

21.03.2017: Knickarmausleger mit Hubachse

Kürzlich installierten wir im Reinraum ein Handhabungssystem, um Kunststoffcontainer und Edelstahlkisten lagerichtig zu bewegen. Auf dem Foto sieht man das Gesamtsystem bestehend aus einer bodenmontierten Säule, an welcher der Knickarmausleger befestigt ist. Am Auslegerarm ist eine pneumatische Hubachse angebracht, welche die als Edelstahlschaufel ausgeführte Aufnahmeeinheit per Drehgriff auf- und abwärts verfahren kann.

Die Maschine wurde für einen sterilen Raum ausgelegt: Lastaufnahmemittel, Rammschutz und Schrauben sind daher aus Edelstahl gefertigt.